Zum Hauptinhalt springen

HakkaMoon

Picknick Intervention von HakkaMoon

Transient Ecologies

8. und 9. Juni 2024, Außenstandort im Spreepark

Wann hast du das letzte Mal über den Boden nachgedacht und darüber, wie er mühelos Leben hervorbringt? Die Intervention Transient Ecologies erkundet die ökologischen Beziehungen zwischen Landschaft, Flora und Mensch.

Das performative Picknick thematisiert das Spannungsfeld zwischen dem verborgenen Wirken der mannigfaltigen Pflanzenwelt, dem temporären ökologischen Zustand und dem durch Sanierungs- und Baumaßnahmen unübersichtlichen Raum des Spreeparks. Die Wurzellose Zwergwasserlinse und die Steifborstige Armleuchteralge, bedrohte Spezies und Bewohner des Spreeparks, sind die Hauptakteure. Die Besucher*innen sind eingeladen, sich im Raum zu koordinieren, gemeinsam Köstlichkeiten zu genießen und sich gegenseitig näher zu kommen. Transient Ecologies eröffnet einen Raum, um bewusst zu teilen, von der Natur und voneinander zu lernen.

Fotos: Frank Sperling